einkaufstrolley
Der mobile Einkaufswagen für Jung und Alt

Der klassische Trolley


Klassische Einkaufstrolleys sind schnell beschrieben: Zwei Räder sind an der Achse befestigt. Leichtlaufräder lassen sich nicht nur fast ohne Widerstand ziehen, sie sind auch vorzüglich für Kopfsteinpflaster, Schotterstraßen und Bordsteinkanten geeignet. Auf dem robusten Metallgestell befindet sich der wasserdichte Korb, der ein recht großes Fassungsvermögen hat. Nach Gebrauch lässt sich der Einkaufstrolley spielendleicht platzsparend zusammenklappen und verstauen.

Es gibt nun neben dem Treppensteiger noch eine Reihe anderer Varianten der klassischen Einkaufswagen: Höhenverstellbare Griffe und zusätzliche Seitentaschen sind nur einige Extras der Shopper. Der eine Einkaufstrolley hat einen integrierten und aufklappbaren Sitz, der andere eine Kühlbox; ein Einkaufstrolley besitzt Reflektoren, um auch bei schlechten Witterungsverhältnissen gut sichtbar zu sein; ein anderer Einkaufswagen hat Befestigungsmöglichkeiten für den Regenschirm - die Ideen der Hersteller kennen kaum Grenzen, wenn es um die Ausstattung des Einkaufstrolleys geht.

 

Diese Seite Bookmarken bei
bookmarken bei Mr. Wongbookmarken bei Yiggbookmarken bei Yahoobookmarken bei Googlebookmarken bei Favitbookmarken bei Favoritenbookmarken bei Diggbookmarken bei Newsiderbookmarken bei Shop-Bookmarksbookmarken bei Seoiggbookmarken bei SumaXL.debookmarken bei Technoratibookmarken bei Slashdotbookmarken bei Del.icio.usbookmarken bei Oneviewbookmarken bei Newskick